fenster-tueren-technik

DEUTSCHE BRANCHE

Ausbildung mit Siegenia

csm_150810_Siegenia-Azubis-2015_Siegenia_312b24b5b0.jpg

Insgesamt 34 neue Auszubildende starteten Anfang August bei der Siegenia Gruppe ihren beruflichen Werdegang. Am Hauptstandort Niederdielfen des Herstellers von Beschlag-, Lüftungs- und Gebäudetechnik sowie Schließsystemen für Türen erlebten die Neulingen ihren ersten Tag. Nach einer Vorstellungsrunde und einer Werksbesichtigung wurden die verschiedenen Ausbildungsbereiche am jeweiligen Standort erläutert. „Die Ärmel hochkrempeln“ hieß es gegen Ende der Auftaktwoche im Rahmen des gemeinsamen Azubiseminars für die Nachwuchskräfte aller drei Standorte. Dort wurden sie von Wieland Frank, geschäftsführender Gesellschafter, und Bernd Peter Dahmen, Leitung Management & Support, persönlich begrüßt. Das Seminar in der Jugendherberge Bad Marienberg im Westerwald stand im Zeichen von Team- und Vertrauensbildung. Zwei Tage lang setzten sich die 34 jungen Menschen in Theorie und Praxis mit dem Thema auseinander. Ebenfalls mit von der Partie waren die Ausbilder der Unternehmensgruppe. Die Berufsbilder, in denen die Unternehmensgruppe ausbildet, umfassen Technische Produktdesigner, Werkzeug- und Industriemechaniker,  Mechatroniker und Elektroniker für Betriebstechnik sowie Maschinen- und Anlagenführer. Außerdem bietet das Unternehmen im kaufmännischen Bereich Ausbildungsplätze für Industriekaufleute, Informatikkaufleute und Fachinformatiker Systemintegration sowie Fachlageristen/Fachkräfte für Lagerlogistik.